Einreichung Peter Scholl-Latour Preis 2021

Bitte füllen Sie die entsprechenden Felder aus und laden Sie Ihren Print oder Online-Beitrag im entsprechenden Feld hoch.

Ihren TV- oder Hörfunkbeitrag sowie das Manuskript können Sie per Filesharing (zum Beispiel wetransfer.com) an die E-Mail: journalistenpreis [at] plan [dot] de oder natürlich auch auf einem USB-Stick oder einer DVD mit Manuskript an folgende Adresse schicken:

Ulrich Wickert Stiftung
Journalistenpreis / A. Schröder
Bramfelder Str. 70
22305 Hamburg

Bitte beachten Sie: Es wird nur eine Einreichung pro Teilnehmer berücksichtigt, Einsendeschluss ist der 31. März 2021.

    Titel Ihres Beitrags (Pflichtfeld)

    veröffentlicht am (Pflichtfeld)

    Name des Mediums (Pflichtfeld)

    Reichweite

    Land (Pflichtfeld)

    Länge des Beitrags (TV / Radio)

    PDF-Datei hochladen (max. Größe 5 MB)

    Persönliche Angaben

    freie(r) Jounalist(in)

    FrauHerr

    Vorname (Pflichtfeld)

    Nachname (Pflichtfeld)

    Adresse

    Telefon

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    * Hiermit bestätige(n) ich (wir), dass der eingereichte Beitrag von mir (uns) verfasst wurde und keine Rechte Dritter verletzt werden. Ich (wir) bin (sind) damit einverstanden, dass prämierte Beiträge im Rahmen der Preisverleihung in geeigneter Form reproduziert oder vorgeführt werden.

    Information zur Datenverarbeitung: Die Ulrich Wickert Stiftung verarbeitet Ihre Daten zur Durchführung des Ulrich Wickert Preises für Kinderrechte. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.ulrich-wickert-stiftung.de/datenschutz/ oder auf Anfrage.