Foto © Rene González

Plan gratuliert Ulrich Wickert zum 70. Geburtstag

Dezember 2012 – Ulrich Wickert feiert am 2. Dezember seinen 70. Geburtstag. Für Plan Deutschland ein schöner Anlass, dem beliebten Fernsehjournalisten und Autor für seine langjährige Unterstützung der Projekte und Kampagnen des Kinderhilfswerks zu danken.

„Im Namen von Plan gratuliere ich Ulrich Wickert ganz herzlich und danke ihm für seinen unermüdlichen Einsatz”, sagt Dr. Werner Bauch, Vorstandsvorsitzender von Plan Deutschland. “Der 1. Platz beim Transparenzpreis 2012 für unsere Organisation ist ein besonderes Geschenk und natürlich auch eine Anerkennung für die seriöse Öffentlichkeitsarbeit unseres prominenten Paten und ehrenamtlichen Kuratoriumsmitglieds. Ulrich Wickert hat sehr zur Bekanntheit und zum Ansehen unserer Entwicklungszusammenarbeit beigetragen. Vielen Menschen ist sein Engagement für Kinder ein Vorbild, das sie zu eigenem Handeln motiviert.“

Maike Röttger, Geschäftsführerin von Plan Deutschland, sagt: „Wir sind sehr froh, dass Ulrich Wickert unsere Arbeit so großartig unterstützt. Als Journalist schärft er das Bewusstsein für die Situation von Kindern in ärmeren Ländern und deckt Missstände auf. Mit der Förderung von Medienprojekten für Kinder und Jugendliche durch seine Stiftung setzt er sich für die Rechte der Mädchen und Jungen ein. Er gibt ihnen eine Stimme und hilft, die Lebenssituation von Mädchen und Jungen langfristig zu verbessern.“

Ulrich Wickert unterstützt die Arbeit des Kinderhilfswerks Plan seit 1995. Darüber hinaus gründete der ehemalige Tagesthemen-Moderator 2011 die Ulrich Wickert Stiftung unter dem Dach der Stiftung Hilfe mit Plan. Sie fördert Kinder-Medienprojekte und vergab auf dem Welt-Mädchentag am 11. Oktober 2012 zum ersten Mal einen Preis an Journalisten, die sich mit ihrer Berichterstattung für die Rechte von Mädchen und Jungen in Entwicklungsländern einsetzen.

You Might Also Like