Foto © Plan International

Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte 2015: Finalisten stehen fest


Juli 2015 – Die Jury des Ulrich Wickert Preises für Kinderrechte hat die diesjährigen Nominierten für den Medienpreis bestimmt. Acht deutsche Journalistinnen und Journalisten können auf eine Auszeichnung hoffen: Neben dem Preis Deutschland/Österreich wird 2015 im Rahmen des Medienpreises erstmals der Peter Scholl-Latour Preis für die Berichterstattung über das Leid von Menschen in Krisen- und Konfliktgebieten verliehen. Weiterlesen

Foto © Plan International / Peter de Ruiter

Leseförderung in Nepal


Januar 2015 – Nach dem erfolgreichen Projektabschluss des Medienprojekts in El Salvador, unterstützt Ulrich Wickert mit seiner Stiftung ein Projekt zur Leseförderung in Nepal. Im Norden des Landes sind die Bildungschancen der Mädchen und Jungen sehr begrenzt, viele brechen die Schule früh ab. Lesen als Basiskompetenz soll die Kinder für ihren Schulbesuch stärken und so auch für ihre Zukunft.

Foto © Plan International / Michael Fahrig

Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte 2014 in Berlin verliehen


Oktober 2014 – Die Sieger des Ulrich Wickert Preises für Kinderrechte 2014 konnten sich freuen: Im Beisein von Bundesministerin Manuela Schwesig, Top-Model Toni Garrn sowie weiterer prominenter Plan-Unterstützer vergab Ulrich Wickert die diesjährigen Preise. Der Stifter ehrte damit begleitend zum Welt-Mädchentag herausragende journalistische Arbeiten, die ein Schlaglicht auf die Kinderrechte werfen. Weiterlesen

Foto © Sandra Gätke / Plan International

Jury des Ulrich Wickert Preises für Kinderrechte kürt Sieger 2014


Juli 2014 – Sieger des Ulrich Wickert Preises für Kinderrechte 2014 ist Zeit-Redakteur Marian Blasberg, der für seine Reportage Wir wollen arbeiten! ausgezeichnet wird. In der Sparte International fällt die Wahl der Jury auf Jorge Enrique Rojas, Redakteur der Zeitung El País in Calí, Kolumbien. Das Jugend-Medienprojekt Radio Pocolá von Plan in Guatemala erhält den Sonderpreis. Am 9. Oktober 2014 werden die drei Preise anlässlich des Internationalen Mädchentags in Berlin verliehen. Weiterlesen

Foto © Plan International / Michael Fahrig

Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte 2013 verliehen


Oktober 2013 – Im Beisein engagierter Patinnen und Paten sowie prominenter Förderer von Plan wurde heute in Berlin zum zweiten Mal der Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte verliehen. Zum Welt-Mädchentag wurden damit auch Kinder-Medienprojekte ausgezeichnet.

Weiterlesen

Foto © Plan International

Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte 2013


Juni 2013 – Den diesjährigen Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte erhält der freie Journalist Andreas Boueke für seinen Radiobeitrag „Patti und ihre 13 Geschwister“. Der Preis in der Sparte International geht an die Reporterinnen Gloriose Isugi und Noella Nbihogo in Ruanda. Mit dem Sonderpreis wird das Kinder-Medienprojekt „Bal Sansar“ von Plan in Nepal ausgezeichnet. Verliehen werden die drei Preise am 10. Oktober auf einem Event zum UN-Mädchentag in Berlin.

Weiterlesen

Foto © Rene González

Plan gratuliert Ulrich Wickert zum 70. Geburtstag


Dezember 2012 – Ulrich Wickert feiert am 2. Dezember seinen 70. Geburtstag. Für Plan Deutschland ein schöner Anlass, dem beliebten Fernsehjournalisten und Autor für seine langjährige Unterstützung der Projekte und Kampagnen des Kinderhilfswerks zu danken.

Weiterlesen

Foto © Plan International

Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte 2012 zum ersten Mal verliehen


Berlin/Hamburg, 11.Oktober 2012 – Erstmals wurde am 11. Oktober der Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte in Berlin verliehen. In drei Sparten wurden herausragende journalistische Beiträge, die sich für die Kinderrechte weltweit einsetzen, ausgezeichnet. Ein Sonderpreis wurde an Kinder und Jugendliche verliehen, die sich in Plan-Medienprojekten für die eigenen Rechte einsetzen.

Weiterlesen